(0)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Suche
Casada Massagetechniken


MASSAGETECHNIKEN


AIR COMPRESSION
 

Die Kompression-Massage nutzt Luftdruck, um zu verhindern, dass sich Flüssigkeit in den Beinen festsetzt. Sie hat eine ähnliche Funktion wie die Lymphdrainage.
Massagetechnik Air Kompression

CLAPPING
 

Die Clapping-Massage wird durch sanfte Klapse mit der offenen Hand ausgeführt. Sie unterstützt den Abbau von Verspannungen und dient der Straffung des Bindegewebes.
Massagetechnik Clapping

DUAL ACTION/ KNEAD & TAP
 

Knet- und Klopfmassage in Kombination angewandt, beschleunigt sowohl die Lösung von Verspannungen, als auch die Förderung der Durchblutung.
Massagetechnik Dual Action/ Knead & Tap

FOOT REFLEX
 

Die Reflexpunkte der Füsse werden während der Massage angenehm gedrückt, wodurch eine heilsame Wirkung auf den ganzen Körper ausgeübt wird und sogar Belastungen des Kreislaufs gemindert werden können.
Massagetechnik Foot Reflex

GUA SHA
 

Durch angenehm leichtes Schaben werden Blutgefässe geöffnet und die Durchblutung angeregt. In Kombination mit Akupressur kann sich Gua Sha postiv auf den Körper auswirken, indem Reize an den „Shu Punkten“ des Körpers ausgelöst werden.
Massagetechnik Gua Sha

HEATING
 

Indem Tiefenwärme hinzugeschaltet wird, verstärkt sich die Wirkung des Massagevorgangs. Die Entspannung der Muskulatur findet schneller statt, ähnlich wie bei einer Hot-Stone-Massage.
Massagetechnik Heating

KNEADING
 

Die Kneading-Massage gehört zu den bekanntesten Massagetechniken. Hier wird in Form von gezieltem Kneten Druck auf Haut und Muskeln angewendet, um Verspannungen zu lösen.
Massagetechnik Kneading

ROLLING
 

Bei der Rolling-Massage werden Massagerollen genutzt, die man von oben nach unten über den Rücken führt. Das beruhigt die Rückenmuskulatur und nimmt den Druck von den Bandscheiben.
Massagetechnik Rolling

SHIATSU
 

Die aus Japan stammende Massagetechnik Shiatsu setzt auf kreisförmige Bewegungen, die den Körper durch Streckungen und Drehungen stimuliert.
Massagetechnik Shiatsu

SWEDISH
 

Wird eine Kombination aus Tapping- und Clapping-Massage angewandt, spricht man von einer schwedischen Massage.
Massagetechnik Swedish

TAPPING
 

Der Einsatz der Tapping-Massage erfolgt durch angenehmes Klopfen, wodurch die Durchblutung anregt wird. Ausserdem sorgt die Massage für einen gefestigten Kreislauf und fördert die allgemeine Zellregeneration.
Massagetechnik Tapping

VIBRATION
 

Um größere Bereiche des Körpers in Bewegung zu versetzen, wirkt die Vibrations-Massage in Form von gleichmässigen Schwingungen. So wird die Muskulatur gelockert und die Lösung von Krämpfen beschleunigt.
Massagetechnik Vibration

 

FUNKTIONEN


3D
 

Damit er jedem Rücken eine individuelle Behandlung bescheren kann, scannt der Massagesessel den gesamten Rücken und bestimmt dabei die genaue Position einzelner Wirbelsäulenabschnitte.
Funktion 3D

L-SHAPE
 

Die L-Shape-Funktion wirkt sich positiv auf sämtliche Körperbereiche aus, indem eine Ganzkörpermassage gestartet wird.
Funktion L-Shape

MUSIC
 

Durch eine Verbindung zwischen Gerät und dem eignen MP3-Player o. Ä. kann der Massage Musik beigefügt werden, was den Entspannungsprozess enorm steigert.
Funktion Music

S-LINE
 

Die Mechanik des Geräts ist S-förmig konstruiert, damit besonders körpernahe Massageköpfe den gesamten Rücken entlang der Wirbelsäule bearbeiten können.
Funktion S-Line

SHOULDER GRASP
 

Die Shoulder-Grasp-Funktion wurde speziell für die Lockerung von Schulter- und Nackenbereich entwickelt, um auch hartnäckige Verspannungen loszuwerden.
Funktion Shoulder Grasp

SOLE ROLLER
 

Zur Ausführung einer herrlichen Fußmassage verfügt das Gerät über einen Fussroller, dessen Intensität verstellt werden kann.
Funktion Sole Roller

SWING
 

Um eine gleichmässige Steigerung der Muskulatur herbeizuführen, wird durch seitenalternierende Bewegungen des Boards ein Dehnreflex ausgelöst.
Funktion Swing

SWING HIP
 

Der Sessel führt leichte Rechts-Links-Bewegungen aus, um die Hüft- und Beckenpartie zu lockern.
Funktion Swing Hip

WAIST STRETCH
 

Im Sessel befinden sich effektive Airbags, die durch sachte Dehnungen aggressive Verspannungen im unteren Rückenbereich lösen.
Funktion Waist Stretch

ZERO GRAVITY
 

Die Technik des Sessels besitzt Komponenten aus der Raumfahrttechnologie und kann dadurch das Gefühl von Schwerelosigkeit erzeugen.
Funktion Zero Gravity

ZERO SPACE
 

Mit der Zero-Space-Funktion fährt der Massagesessel in der Liegeposition nach vorne statt nach hinten und spart somit unglaublich viel Platz.
Funktion Zero Space